Donnerstag, 27. Juni 2013

Ein Tag mit meiner Tochter 27.Juni 2013



Meine Tochter ist 4 Jahre alt.
Sie hat viele Freunde im Kindergarten und deswegen ist sie auch immer sehr müde wenn ich sie von dort abhole. Anscheinend spielt sie so viel. 
Ich freue mich wenn sie viel Spaß hat, aber irgendwie vermisse ich auch die Zeit in der sie noch Zuhause bei mir war. 
Heute habe ich sie vom Kindergarten befreit um einen Mama&Tochter Tag zu machen.

Wir haben zusammen gefrühstückt.

Zum Frühstück gab es Rührei und Toast mit Leberwurst.

Wir haben gespielt.

(Quelle: Wikipedia)
Sie war sehr gut. Oft hat sie mich zum schwitzen gebracht.

Wir haben Fotos für meine Arbeit (P22 u. P30) gemacht.

Ich habe die Sessel runtergeholt und in Position gebracht und sie hat geknippst.
Naturtalent die Maus!!!

Wir waren italienisch Essen. 

Sie wollten gerne Nudeln mit Tomatensauce essen. 
Wunsch erfüllt!
Der Imbiss heißt Cemino Pizzeria
Es war lecker!!! 
Ich werde sicher nochmal dort hingehen.

Wir haben einen neuen Laden entdeckt.

Er heißt "Liebesdienste Home".
Der netter Ladenbesitzer und die Besitzerin mit feuchter Nase haben uns herzlich aufgenommen.
Man findet dort viele Sachen zum Staunen, von wunderschönen Wirtshausstühlen in bunten Farben bis zu leckeren Mandeln überzogen mit hochfeiner Schokolade was auch unglaublich Gut schmeckt.
Da konnten wir nicht mit leeren Händen rauskommen.

Wir haben ein Buch gekauft.

Das Buch heißt "Augen Auf! - Augen Drauf"
Es ist ein Mitmachbuch für Kinder ab 4 Jahren.
Im Buch findet man Fotos mit Augen in unerwarteten Stellen und es sind Klebeaugen dabei für kreative Kinder zum Mitmachen.
Am Wochenende werden wir losziehen und gleich ein paar Fotos machen.

Wir waren im Kino.

Unser Hauptprogramm für heute war das Kino. 
Ich hatte Lust auf Monster Uni aber irgendwie konnte ich meine Tochter nicht dazu überreden.
Sie hatte mehr lust auf einen Film mit Flugzeugen. 
Da dachte ich an " Planes" von Disney und habe mich gefreut ihn anzuschauen.
ABER
Die Überraschung war dass der Film nicht Planes war sondern Jets - Helden der Lüfte.
Der Film war mies. Die Handlung, die Grafik......
Einfach mies....
Aber meine Tochter fand es lustig und damit hat es sich gelohnt den Film anzuschauen.
Wobei ich glaube dass sie schon teilweise sehr gelangweilt war. 
Ich merke es wenn sie nicht konzentriert guckt und ständig am zappeln ist.
Aber egal.

Trotzdem war der Tag so schön und es hat mich glücklich gemacht etwas Zeit mit meiner Tochter zu verbringen.








Kommentare:

  1. Das klingt toll! Kann mir richtig gut vorstellen, dass Ihr zwei viel Spass hattet!
    Wollt Ihr sowas ab sofort öfters machen?

    Bis bald!
    jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessi,
      ja wir hatten sehr viel Spaß und wir werden ganz bestimmt sowas wiederholen.
      Schon bereit für einen Applepie?

      Grußi
      Ji-Yun

      Löschen